Stra­ßen wer­den auch von Kin­dern be­nutzt

Ki­di­cal Mass in Deutsch­land

Ki­di­cal Mass in Frank­furt am Main, 2022

Am 24. und 25. Sep­tem­ber de­mons­trier­ten Kin­der wie­der in über 250 Or­ten deutsch­land­weit für ihr Recht auf si­che­re Wege. Auf Fahr­rä­dern, Lauf­rä­dern und Rol­lern er­ober­ten sie für ein paar Stun­den die Stra­ßen und er­leb­ten, wie sich kin­der­freund­li­che Mo­bi­li­tät an­fühlt.

Un­ter dem Mot­to „Uns ge­hört die Stra­ße“ soll­ten wie­der vie­le klei­ne und gro­ße Rad­fah­ren­de die Stra­ßen er­obern. Alle Kin­der und Ju­gend­li­chen soll­ten sich si­cher und selb­stän­dig mit dem Fahr­rad und zu Fuß be­we­gen kön­nen.

Teil­ha­be an der Ge­sell­schaft be­deu­tet auch Teil­ha­be an der Mo­bi­li­tät. So ein­fach könn­te man es zu­sam­men­fas­sen, aber lei­der wer­den durch die Ver­kehrs­pla­nun­gen und den täg­li­chen Ver­kehr auf un­se­ren Stra­ßen vie­le Men­schen von der Teil­ha­be an Mo­bi­li­tät aus­ge­schlos­sen.

Wer im Stra­ßen­ver­kehr Angst hat wird ge­zwun­gen, mit dem Auto zu fah­ren. Wer ab­hän­gig ist von pünkt­li­chen Ab­fahrt­zei­ten und den ÖPNV nicht er­rei­chen kann, wird ge­zwun­gen, mit dem Auto zu fah­ren. Wer sich in öf­fent­li­chen Be­rei­chen un­si­cher fühlt, wird ge­zwun­gen, mit dem Auto zu fah­ren.

Wer sich das Auto nicht leis­ten kann, ist dem­zu­fol­ge nicht mo­bil und wird von der Teil­ha­be aus­ge­schlos­sen. Mo­bi­li­tät soll­te für eine le­bens­wer­te Welt ge­stal­tet wer­den, schreibt auch Kat­ja Diehl in ih­rem Buch „Auto Kor­rek­tur“!

Des­halb for­dern wir ein­fa­che und si­che­re Rad- und Fuß­we­ge, denn es ist auch wirk­lich Zeit für die Mo­bi­li­täts­wen­de!

Wie seid Ihr zu­frie­den mit den Rad­we­gen in Ib­ben­bü­ren, Püs­sel­bü­ren, Lag­gen­beck und Dören­the? Könnt Ihr ein­fach und si­cher mit dem Rad fah­ren? Eure Mei­nung ist wich­tig und wird vom ADFC ab­ge­fragt! Zur Teil­nah­me geht’s hier!

Wenn Ihr uns also un­ter­stüt­zen möch­tet für eine bes­se­re Ver­kehrs­pla­nung in Ib­ben­bü­ren und für ein­fa­che und si­che­re Rad- und Fuß­weg, dann seid da­bei bei der nächs­ten Cri­ti­cal Mass — Fahr­rad-Demo durch Ib­ben­bü­ren! Ter­mi­ne Hier!

Schreibe einen Kommentar