Al­ter Ver­wal­ter.…

Ein Fahr­rad­po­li­zist ant­wor­tet in der IVZ auf die Fra­ge, ob Ib­ben­bü­ren ei­gent­lich fahr­rad­freund­lich sei, mit ei­ner viel­sa­gen­den Ant­wort:

Al­ter Ver­wal­ter, was ist denn hier los!

Fahr­rad­po­li­zist in Ib­ben­bü­ren
Quel­le: IVZ

Da hat er wohl Recht! In Ib­ben­bü­ren ist be­züg­lich Fahr­rad­freund­lich­keit nichts los. Ver­mut­lich weil die “Ver­wal­ter” mit an­de­ren Din­gen be­schäf­tigt sind. Bis auf ein freund­li­ches Tref­fen mit der Ver­wal­tung und eine net­te Ein­gangs­be­stä­ti­gung un­se­rer Maß­nah­men­lis­te ist sei­tens der Ver­wal­tung bis­lang nichts ge­sche­hen.

Aber wir las­sen uns nicht ent­mu­ti­gen, or­ga­ni­sie­ren wei­ter­hin un­se­re mo­nat­li­chen Fahr­rad­de­mos, schrei­ben durch­dach­te und sinn­vol­le An­trä­ge, ste­hen als Alltagsradler:innen Rede und Ant­wort, stel­len Mahn­rä­der auf und ge­ben hier und da In­fos an die Me­di­en.

Schreibe einen Kommentar